Lamellendach nach Bedarf gestalten

Ihr Lamellendach je nach Bedarf gestalten

28-09-2022

Ein Lamellendach im Garten zum Wohlfühlen. Wer will das nicht? Aber wie gestalten Sie ein Lamellendach, das zu Ihren Wünschen passt? Wir zeigen, was möglich ist bei der Gestaltung eines Lamellendachs. So können Sie wählen aus verschieden Dächern, Montagearten, Profilfarben und zusätzliche Optionen. Damit gestalten Sie Ihr Lamellendach je nach Ihrem Bedarf.

Jetzt: €250,- Rabatt auf ein Lamellendach mit Seitenmarkisen.

Vorteile eines Lamellendachs

Mit einem Lamellendach gestalten Sie einen Luxusort in Ihrem Garten, in dem Sie vor Sonne und schlechtem Wetter geschützt sind. Unter Ihrem Dach können Sie fast ganzjährig genießen. Plaudern Sie mit Familien und Freunden oder lesen Sie ruhig ein Buch? Alles ist möglich unter Ihrer Überdachung. Tatsächlich gestalten Sie ein zweites Wohnzimmer in Ihrem Garten und verlängern Sie Ihre Außensaison.

Erfahren Sie alle Vorteile eines Lamellendachs

Dachtypen

Unsere zwei beliebtesten Lamellendachtypen sind der V870 – Arezzo und der V880 – Rapallo. Der größte Unterschied zwischen diesen Dächern ist, dass der V870 – Arezzo verfügt über kippbare Lamellen, während Sie beim V880 – Rapallo das Dach vollständig offenschieben können. Alle Unterschiede finden Sie auf der Produktseite.

Montagearten

Die Lamellendächer lassen sich auf verschiedene Weisen gestalten. So können Sie sich für ein freistehendes oder wandmontiertes Dach entscheiden. Auch ist es möglich, Ihr Dach an einer bestehenden Konstruktion zu befestigen.

Profilfarben

Schwarz, weiß, elfenbein, oder anthrazit? Die Lamellendächer lassen sich in verschiedenen Farben ausstatten, damit sie das Design Ihrer Wohnung und Ihres Gartens entsprechen. Wenn Sie sich eine andere Farbe wünschen, ist es auch möglich, Ihr Dach in RAL-Farben auszustatten.

Zusätzliche Optionen

Schließlich können Sie noch zusätzliche Optionen an Ihrem Lamellendach hinzufügen. Mit den folgenden Ergänzungen sorgen Sie für noch mehr Komfort und Genuss auf Ihrer Terrasse.

Seitenmarkisen

Wenn Sie noch mehr Schutz vor Sonne möchten und zudem die neugierigen Blicke fernhalten wollen, statten Sie Ihr Lamellendach mit Seitenmarkisen aus. Die Seitenmarkisen mit Reißverschluss werden vollständig integriert und schützen Sie vor allem vor der tiefstehenden Sonne.

Erfahren Sie alle Vorteile von Lamellendächern mit Seitenmarkisen

Glaswände

Für zusätzlichen Regen- und Windschutz eignen Glaswände sich besonders gut. Es ist möglich, die Glaswände an jeder Seite des Dachs zu montieren. Zudem haben Sie die Wahl aus festen und verschiebbaren Glaswänden.

LED-Lichtleiste

Der V870 – Arezzo lässt sich mit einer LED-Lichtleiste ausstatten. Damit sorgen Sie dafür, dass Sie auch abends auf Ihrer beleuchteten Terrasse genießen können.

Regensensor

Manchmal vergisst man, vor einem Regenschauer die Lamellen zu schließen. Doch man will natürlich nicht, dass die Gartenmöbel nass werden. Sie können einen Regensensor an Ihrem Lamellendach hinzufügen. Dieser Sensor sorgt dafür, dass die Lamellen schließen, wenn es anfängt zu regnen.

Alle Gestaltungsmöglichkeiten erfahren

Es gibt also viele Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Lamellendach. Möchten Sie mehr wissen über das Dach? Fordern Sie eine kostenlose Broschüre an und lassen Sie sich von unseren Partnern in Ihrer Nähe beraten.