Slimme woning inpiratie header

So funktionieren „intelligente Rollos“

17-12-2018

Intelligente Beleuchtung, ein Smart-TV, eine intelligente Kaffeemaschine, eine intelligente Fensterdekoration ... Immer mehr Haushaltsgeräte sind "smart". Was beinhaltet der Begriff smartes Gerät eigentlich?

Intelligente Haushaltsgeräte
Intelligentes Gerät beinhaltet, dass das Produkt in der Lage ist, eine Internetverbindung herzustellen. Auf diese Weise können Sie über ein Smartphone oder Tablet Befehle an das Gerät senden. So können Sie beispielsweise mit Ihrem Telefon die Intensität und die Farbe der Beleuchtung bestimmen. Neben dem Senden von Befehlen ist es auch möglich, den Status eines Produkts anzuzeigen. So können Sie auf Ihrem Smartphone sehen, ob Ihre Kaffeemaschine für die Wartung bereit ist. All diese intelligenten Geräte tragen zu einem Smart Home bei.

Intelligente Fensterdekoration
Selbstverständlich trägt eine intelligente Fensterdekoration auch zu einem Smart Home bei. Mit intelligenten Rollos können Sie gemütlich im Bett bleiben und mittels einer App oder Ihrem Smartphone oder Tablet Ihre verdunkelten Rollos öffnen. Zudem können Sie Ihre intelligente Fensterdekoration mit anderen Geräten in Ihrem Haus „sprechen“ lassen. Wie schön wäre es, wenn Ihre Rollos automatisch öffnen, wenn Ihr Wecker klingelt? Das ist ein schönes Wachwerden! Die Motoren können mit verschiedenen Smart Home Geräten verbunden werden, wie dem Homey und Google Home.

„Hey Google..“
Noch einen Schritt weiter? Intelligente Sprachassistenz (wie Alexa von Google) wird DER Trend im kommenden Jahr. Mit Ihrer Stimme neigen Sie die Jalousien, damit Ihnen von dem aufregenden Film nichts entgeht.

Intelligente Fensterdekoration nach Maß
Fensterdekoration ist entscheidend für das Interieur. Mit Fensterdekoration nach Maß sorgen Sie dafür, dass die Produkte perfekt vor Ihr Fenster passen. Fragen Sie einen Fachmann um Rat oder stellen Sie sicher, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht überrascht werden.

  • Share on LinkedIn