Zonwering met zonnepanelen

Sonnenschutz mit Photovoltaik: So wirkt es!

15-08-2022

Immer mehr Familien entscheiden sich dafür, ihre Wohnung mit Solarzellen auszustatten. Diese Form der Energiegewinnung wird immer beliebter dank ihrer Nachhaltigkeit und Preisgünstigkeit. Diese Entwicklungen haben dafür gesorgt, dass Hersteller Sonnenschutzanlagen mit Photovoltaik introduziert haben. Wie Sonnenschutz mit Photovoltaik wirkt, zeigen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag.

Der Solarmotor

Der sogenannte Solarmotor ist die treibende Kraft hinter Sonnenschutz mit Photovoltaik. Sonnenschutzanlagen mit Photovoltaik bestehen aus einem Motor, einer Batterie und einem Solarmodul. Die Solarzelle lässt sich an dem Kasten montieren und kann damit Solarstrom erzeugen, der von der Batterie gespeichert wird.

Dank des Solarmotors lässt die Sonnenschutzanlage mit einer vollen Batterie sich dutzende Male öffnen und schließen. In der Praxis können Sie diese Anlage mehrere Wochen bedienen. Zudem lädt sich die Batterie immer wieder auf, weil die Solarzelle ständig der Sonne ausgesetzt ist. Außerdem erhalten Sie 3 Jahre Garantie auf Ihren Solarmotor mit Solarzelle.

Technische Daten - Solarmotor mit Photovoltaik

10Nm

20Nm

Spannung Motor

DC 12V

DC 12V

Ladespannung

DC 12.6V

DC 12.6V

Max. Ladestromstärke

2 A

2 A

Elektrische Leistung

26 W

50 W

Drehgewschwindigkeit

9

9

Elektrische Stromstärke

2.20 A

4.10 A

Type von Sonnenschutz mit Photovoltaik

Im Moment können Zipscreens und Rollläden, zwei vertikale Sonnenschutzanlagen, mit einem Solarmotor und einer Solarmodul ausgestattet werden. Dank des Rollladenkastens lässt die Solarmodul sich einfach montieren.

Vorteile von Sonnenschutz mit Photovoltaik

Sonnenschutzanlagen mit Photovoltaik sind nicht nur beliebt. Selbstverständlich laden die Geräte sich mit Solar-Energie. Diese Anlagen müssen deswegen nicht ans Stromnetz angeschlossen werden. Damit schützen Sie sich nicht nur auf einer Nachhaltige Weise vor Sonne, Hitze und Kälte, sondern auch sparen Sie Stromkosten. Schließlich lassen sich die Sonnenschutzanlagen an der Wand montieren, ohne dass Sie bohren müssen.

  • Auf nachhaltige Weise Ihre Sonnenschutzanlage steuern
  • Weniger Stromkosten
  • Schnelle Montage
  • Bohren nicht notwendig
Zonnepaneel zonwering omkasting

Die Farbe des Solarmoduls

Das Solarmodul eines Solarmotors hat eine dunkle Farbe. Wollen Sie, dass die Solarzelle so wenig wie möglich auffällt? Wählen Sie dann für schwarze oder anthrazit Profile und Tücher.

Mehr Informationen über Sonnenschutz mit Photovoltaik

Im Moment können Zipscreens und Rollläden mit Photovoltaik angetrieben werden. In unseren digitalen Broschüren finden Sie weitere Informationen zu diesen Sonnenschutzanlagen. Zudem kann ein Partner® in Ihrer Nähe Ihnen alles zeigen über Rollläden und Zipscreens mit Solarmotor.